Der Vorstand der EAB Resser Mark 2020 (Jahreshauptversammlung 15.2.2020)
 

 

Am 15.2.20 hatten wir unsere Jahreshauptversammlung in den Räumen der Dreifaltigkeitskirche, da unser Gemeindesaal zu klein ist. Wolfgang Schimmel hat den Landesverband vertreten.

Außerdem hatte Otto Brehme am gleichen Tag Geburtstag. Nach dem offiziellen Teil der JHV gab der Shanty-Chor Witten ein 1 1/2 stündiges Konzert. Die Mitglieder wurden zu Kaffee und Kuchen, sowie zu einem Grünkohlessen eingeladen.

Die Wahl des gesamten Vorstandes brachte folgendes Ergebnis:

Präses Pfr. Martin Roth - ist nicht auf dem Bild

1. Vorsitzende u. Schriftführerin (Ingrid Brehme)

2. Vorsitzende u. Schriftführerin (Ursula Spieckermann)

1. Kassiererin (Ursula Spieckermann)

2. Kassierer (Otto Brehme)

Aktiv-Tag-Leiterin (Beate Ciescinski)

Beisitzer/in (Angelika Petzold) ( die Blonde )
Helga Korczak - ist nicht auf dem Bild
Werner Walpuski
Aus dem Vorstand verabschiedet wurde Walter Faber, vormals stellv. Vorsitzender und die Beisitzerinnen Christel Hein und Irmgard Murach.
 

 

 

 

Shanty-Chor Witten

 
 

Organisation

  • Ortsvereine

  • Bezirksverbände

  • Landesverband

  • Fachausschüsse

Im Mittelpunkt der inhaltlichen Tätigkeiten der Ortsvereine steht die Bildungsarbeit, die sich mit theologischen, sozial- und gesellschaftspolitischen Themen beschäftigt. Die Freizeitgestaltung kommt ebenfalls nicht zu kurz.

Von den Ortsvereinen werden Seminare und Erholungsmaßnahmen durchgeführt.

Die EAB- Ortsvereine einer Stadt oder einer Region sind zusammengefasst in Bezirksverbände. Diese gestalten unter anderem Schulungstage mit gesellschafts-politischen und sozialen Themen, planen Gruppenfahrten im Rahmen der Erholungs-fürsorge und Seminare.

Der Landesverband verwaltet die Ortsvereine in Nordrhein- Westfalen. Er organisiert in vereinseigenen und angemieteten Häusern Seminare, Rüstzeiten und Wochenendtagungen. Auch ein jährlich wechselndes Angebot an interessanten Studienfahrten in das In- und Ausland wird durchgeführt.

Aktivitäten der verschiedenen Fachausschüsse

Der GPA (Gesellschaftspolitischer Ausschuss) erarbeitet.

  • Stellungnahmen, Resolutionen und Entschließungen zu sozial- und gesellschaftspolitischen Themen und gibt diese an die entsprechenden Institutionen weiter.

  • Im Bildungsausschuss werden Veranstaltungen im Rahmen der politischen, familien- und personenbezogenen Weiterbildung vorbereitet.

  • Die Organisation und Durchführung von Freizeit- und Erholungsmaßnahmen sowie die inhaltliche Ausgestaltung der Seminare zur Schulung von ehrenamtlichen Rüstzeitleiter/ innen ist Aufgabe des Rüstzeit- und Erholungsausschusses